Suche
Suche Menü

U23 des SC Feucht präsentiert fünf Neuzugänge und verabschiedet drei Abgänge


Nach der starken Hinrunde mit Tabellenplatz zwei, welcher das Potenzial des Teams andeutet, gelang es den Verantwortlichen (Teammanager Sascha Bauer und Trainer Selcuk Oguz) das zur Neugründung zunächst zahlenmäßig noch kleine Team mit fünf Neuzugängen qualitativ und quantitativ sinnvoll zu ergänzen. Somit gelang es gleichzeitig, drei Abgänge zu kompensieren und sich für die Rückrunde gut genug auszustatten, um ggf. auch zeitweise Ausfälle auszugleichen, was in der Vorrunde noch kaum möglich war.

Zugänge:
Rami, Mustafa, Saki, Ngoc, Dio 

 

 


Abgänge:
Tarek (Pause), Mert, Burak

Aufstieg als Ziel ausgerufen

Die Verantwortlichen haben sich damit zum Ziel gesetzt, den Tabellenführer aus Buchenbühl noch einzuholen. 

Buchenbühl verlor seinen besten Torschützen zur Winterpause und so geben die Coaches den direkten Aufstieg als Ziel aus! 

Intensive Zusammenarbeit U23 / U19


In der Rückrunde wird die U19 noch enger an die 2. Mannschaft herangeführt, um so viele Talente wie möglich für die nächste Saison (hoffentlich in der A Klasse) zu halten und auch schon integriert zu haben. 

Im 1. Training nach der Winterpause waren insgesamt 24 Mann da, um Vollgas zu geben!

 

 

 

 

 



Wir wünschen der U23 alles Gute!